Besinnliches Silvester

Gönnen Sie sich einen kleinen Kurzurlaub über den Jahreswechsel… Schöpfen Sie Kraft für den Tag, bei einem ausgiebigen Frühstück und schlemmen Sie an den Abenden abwechselnd in unseren beiden Restaurants.

Tagsüber genießen Sie die traumhaften Aussichten während einer Rheinsteig-Wanderung und lassen sich von unserer mittelrheinischen Kulturgeschichte ins Mittelalter verzaubern.

Genießen Sie am Silvesterabend unsere feine, regionale Küche mit einem Feinschmeckermenü – zusammengestellt aus einer harmonischen Speisenfolge von 7 Gängen. Um Mitternacht wird es ein kleines Feuerwerk vor unserem Haus geben oder Sie wärmen sich am Lagerfeuer im Innenhof. Anschließend können Sie mit Ihren Gästen am eigenen Tisch Bleigießen – das Restaurant wird klassisch geschmückt sein.

Wir möchten mit Ihnen einen ruhigen stilvollen Jahreswechsel verleben, bei dem Sie, Ihre Gäste und das Kulinarische im Mittelpunkt stehen. Morgens geht’s weiter mit einem reichhaltigen Muntermacher-Frühstücksbuffet – auch für Langschläfer geeignet. Kurz gesagt, gönnen Sie sich einen ruhigen und besinnlichen Jahreswechsel im Landgasthof „Zum weißen Schwanen“

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer oder Einzelzimmer mit Verwöhnhalbpension

Wanderservice

  • kostenloser Verleih von Wanderausrüstung wie Rucksäcken, Teleskopstöcken, Trinkflaschen, Sitzunterlagen
  • Abschlagschale und Waschplatz für Wanderschuhe
  • Benutzung von Schuh- und Jackentrockenraum
  • Trinkflaschen-Füll-Service
  • täglich aktueller Wetterbericht und Schlechtwettervorschläge

Unsere "Lunchpaket-Ecke"

  • Kiste mit verschiedenen Verpackungsmaterialien und Obst, um tägliches Lunchpaket für die Tagesausflüge selbst zu kreieren

Unser Service für Sie

  • Gratis Tee-Angebot in der Tee-Lese Lounge

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

309,00 €
Preis pro Person im Einzelzimmer 345,00 €
Verlängerungsnacht 59,00 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern 85,00 € (Extrabett, HP, Marksburg)

Unser Hotel bietet Ihnen:

Modern und mittelalterlich romantisch eingerichtete Themenzimmer (Biedermeier, Belle Epoche, Hundertwasser u.v.m.) mit Bad/Dusche, WC, Fön, Telefon, TV, Wecker, Getränke-Angebot, Modem- bzw. Faxanschluss sowie Minibar und Stereoanlage auf Anfrage. Unsere Hotelzimmer liegen direkt an der Stadtmauer von Braubach und über dem mittelalterlichen Kelterhaus mit Kräutergarten, im Haupthaus, mit Blick auf die Marksburg, in unseren Hotelappartementhäusern Obertor, gegenüber oder in unserem Gästehaus Stadtmühle, direkt neben dem Schwanen.

  • Hochwertige Regional- und Feinschmeckergerichte im Landgasthof "Zum Weissen Schwanen". Dieser wurde in den Kreis der 20 besten Landgasthöfe im Gebiet Rheinland-Pfalz aufgenommen.
  • Die Brasserie "Brentano". Hier werden Sie in historischem Ambiente mit Kulinarischem aus der Region verwöhnt
  • Einen außerordentlich gut sortierten Weinkeller, der vom Sommelier des Hauses verwaltet und gepflegt wird
  • Eine Bar für plauschige Stunden - Romantik und persönliche Atmosphäre zum Verlieben
  • Die Lese-Ecke mit gratis Tee-Angebot (in unserer Mühle) - Roomservice
  • Upgrade für unsere großen Hotelappartements / Juniorsuiten, gegenüber, mit integriertem Wohnzimmer und / oder Küchenzeile
  • Gebührenpflichtige Parkplätze direkt vor dem Haus buchbar

Darüber hinaus erwarten Sie:

  • Braubach, deren Altstadt durch zahlreiche Fachwerkhäuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert geprägt ist, mit dem Schloss Philippsburg, der St. Martinskirche und dem Obertor, das zur Stadtbefestigung diente
  • Die Marksburg oberhalb der Stadt Braubach, die wegen ihres Aussehens als Ritterburg gilt
  • Der Loreley-Felsen, ein 125 Meter hoher Schieferfelsen, der einen einmaligen Blick auf Sankt Goarshausen mit der Burg Katz und Sankt Goar mit der Ruine Burg Rheinfels ermöglicht
  • Der Rheinsteig, ein 320 km langer Fernwanderweg sowie weitere  Rad – und Wanderwege
  • 2 Golfplätze sind nur 10 km entfernt - 17 Burgen bzw. Schlösser in unmittelbarer Nähe
  • zahlreiche Weingüter zur Weinprobe -  Koblenz City – zum Bummeln – nur 10 Minuten entfernt

29.12.:

Anreise bis ca. 20.00 Uhr. Wir starten in den gemeinsamen Jahreswechsel ab 18:30 Uhr bei einem Aperitifempfang in unserem Kaminzimmer. Im Anschluss genießen Sie unseren Auftakt der Verwöhn-Halbpension in Form eines 3-gängigen Spezialitäten-Menüs. Für Frühanreisende, empfehlen wir eine Rheinsteigwanderung am Nachmittag oder einen Spaziergang durch unsere malerische kleine Altstadt…

30.12.:

Nach einem ausgiebigen Genießerfrühstück steht dieser Tag zur freien Verfügung – es empfiehlt sich ein Stadtbummel nach Koblenz mit Besichtigung vom Deutschen Eck und der reizvollen Altstadt oder Sie fahren in Richtung Süden, besichtigen Boppard oder Bacharach oder Sie wandern auf unserem traumhaften Rheinsteig. Am Abend servieren wir ein Feinschmecker Menü von 4 Gängen und einer korrespondierender Schoppenweinprobe, vorgestellt vom Sommelierteam des Hauses.

Kostenlose Nutzung unseres Wanderservices sowie Tourenvorschläge inklusive.

Silvester:

Nach einem feierlichen Silvester-Sektfrühstück starten wir um ca. 11.00 Uhr gemeinsam zum Besuch der Marksburg mit anschließendem Spaziergang hinunter ins Städtchen. Aufgewärmt wird sich in unserem Kelterhaus bei einem deftigen Eintopf von Mama Gerhild Kunz! Am frühen Nachmittag empfiehlt sich ein kleiner Fußmarsch durch unsere Rheinanlagen oder eine kleine Rheinsteigwanderung.

Am Abend servieren wir ein feierliches 6-Gang-Genießer-Menü. Hier wird unser Küchenteam Sie verzaubern, nach allen Regeln der Kunst… und anschließend werden wir gemeinsam einen ruhigen Jahreswechsel genießen, bei einem kleinen Feuerwerk, am Lagerfeuer, mit Bleigießen und einem Silvesterrätsel…

Neujahr:

Nach einem ausgiebigen Katerfrühstück
Heimreise (späte Abreise bis 14.00 Uhr möglich) 
Auf Wunsch: Besuch des Neujahrsgottesdienstes in unserer wunderschönen Markuskirche.